Matthias Horx  Trend- und Zukunftsforscher

Pressestimmen zu FUTURE LOVE

WDR 3 Gespräch am Samstag, Juli 2017

„Future Love  - Interview mit Matthias Horx”

Die Klimaerwärmung, der demografische Wandel, die weltweiten Migrationsströme – all diese Themen werden als zukunftsentscheidend diskutiert. Ein Thema wird dabei übersehen: Die Liebe. Matthias Horx stellt Prognosen an, wie der Mensch künftig seine Beziehungen gestalten wird – die „Future Love”. Ein Studiogespräch mit Matthias Horx.



Bayern 2 kulturWelt, Juli 2017

„Future Love  - Interview mit Matthias Horx

Zur Liebe gehört Überwältigung und Überraschung. Partnerwahlforen im Internet machen uns auf Dauer liebesunfähig, gefügige Sex-Roboter aus Silicon Valley werden für ihre Kunden schnell langweilig. Matthias Horx prophezeit eine Renaissance der romantischen Liebe.



Deutschlandfunk, Juni 2017

„Warum nicht einen Roboter lieben? 

Liebe, Sex und Familie – das soziale Zusammenleben werde sich radikal verändern, prognostiziert Matthias Horx in seinem neuen Buch „Future Love”. Doch: „Die tiefen, innersten Sehnsüchte bleiben relativ gleich”, so Horx. Er plädiert für ein neues Liebes-Ethos; die „co-evolutionäre Liebe”.

» Artikel lesen » (www.deutschlandfunk.de)



Neue Osnabrücker Zeitung, Juni 2017

„Wir erleben eine Art Spaltung der Liebeskultur”

In Zukunft werden wir auf sehr unterschiedliche Arten und Weisen unser Liebesbedürfnis und Familienstrukturen leben. Ein gesellschaftliches Standardmodell wie die Kleinfamilie der 50-er Jahre wird nicht zurückkehren.

» Artikel lesen » (PDF-Datei)